Newstricker Personal

Haufe: Personal

Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus den Bereichen HR Management, Arbeitsrecht und Entgelt als RSS-Feed abonnieren!

Unternehmensbeispiele: Mitarbeiter binden trotz Kurzarbeit

Die Tourismusbranche erlitt im November durch den erneuten Lockdown einen Rückschlag. Die Metall- und Werkzeugmaschinenindustrie erholt sich langsam, bleibt aber instabil. Die Bundesregierung will Unternehmen die Existenz durch 24 Monate Kurzarbeit sichern. Doch was macht das mit Beschäftigten, die nur wenige Stunden oder gar nicht im Betrieb oder im Homeoffice gebraucht werden? Unternehmen geben Einblick in ihre Strategien.

Redaktionstipp: Tipp der Woche: Ausbildung auch in Krisenzeiten vorantreiben

Ob rechtliche Neuerungen, Personalstrategien für die Post-Corona-Zeit oder Führungsthemen: Jede Woche gibt die Online-Redaktion Personal HRlern und Führungskräften mit einem Praxistipp neue Anreize. Diese Woche mit einem Tipp, wie Sie trotz der Krise Ihre Ausbildung stärken können.

BAG-Urteil: Crowdworker können auch Arbeitnehmer sein

Zahlreiche Internetplattformen vergeben Kleinstaufträge an sogenannte Crowdworker, die üblicherweise als Solo-Selbstständige tätig werden. In einem ersten Urteil hat das BAG einen Crowdworker als Arbeitnehmer eingestuft, der per App Aufträge zur Warenkontrolle erhielt.

Corona-Krise: Minijob: Entgeltanspruch in Corona-Zeiten

In Zeiten der Corona-Krise werden Minijobber häufig aufgrund mangelnden Arbeitsvolumens nicht bezahlt, obwohl grundsätzlich ein Anspruch auf Entlohnung besteht. Was müssen Arbeitgeber beim Entgeltanspruch von Minijobbern alles beachten?

Sonderzahlung zum Jahresende: Weihnachtsgeld: Wer bekommt wie viel?

Im November können sich viele Beschäftigte über Weihnachtsgeld freuen. Insgesamt erhalten 53 Prozent der Arbeitnehmer die Sonderzahlung. Für Angestellte, die in einem tarifgebundenen Unternehmen im Westen Deutschlands in Vollzeit arbeiten, ist die Aussicht auf Weihnachtsgeld am besten.